Sportklettern

Für alle Kletterer unter uns – oder die, die es noch werden wollen – bietet unsere Sektion wöchentliche Klettertermine sowie Ausbildungsveranstaltungen zum Thema Sportklettern an:

 

Kinderklettern (8 bis 13 Jahre)
Klettern ist für Kinder ein toller Sport. Abgesehen davon, dass Klettern die Koordination und das Gleichgewicht fördert, macht Klettern Kindern meistens unheimlich viel Spaß. Die Kinder lernen unter fachkundiger Betreuung spielerisch den sicheren Umgang mit Seil und Sicherungsgerät sowie grundlegende Klettertechniken. Die Klettergruppe für Kinder trifft sich mittwochs oder samstags (die Terminabsprache erfolgt circa einen Monat im Voraus) in der Kletterkirche.

Ansprechpartner:
Nora Nientker, Kletterbetreuerin, Tel.: 0163/8031484 bzw.
Email: nora_n.1990@web.de

 

Klettertreff und -training
Sowohl Beginner als auch fortgeschrittene Kletterer treffen sich jeden Mittwoch von 19.00 – 22.00 Uhr in der Kletterkirche.
Jeden ersten Mittwoch im Monat wird ein Klettertraining mit Übungen zur Verbesserung der Klettertechnik angeboten.
Neueinsteiger sind herzlich willkommen, das Klettern kennen zu lernen (bitte vorab telefonisch anmelden).

Organisation:
André Kufner, Trainer B Sportklettern Breitensport, Tel.: 0163/5080136 bzw.
Email andre.kufner@gmx.net

Weitere Ansprechpartner:
André Koenen, Tel.: 02166/20354 + Friederike Boeken, Tel.: 01573/1657667

Kurse 2019

Vorstiegskurs
Auch in diesem Jahr bieten wir wieder einen Vorstiegskurs an. Dieser Kurs richtet sich an Kletterer, die bereits das Toprope-Klettern im 5. Schwierigkeitsgrad beherrschen und nun auch das Vorstiegsklettern lernen möchten.
Der Vorstiegskurs findet im Februar statt. Die Abnahme des Kletterscheins Vorstieg erfolgt einige Wochen später an einem separaten Termin, so dass ihr Zeit zum Üben habt.
Anschließend kann es von der Halle an den Fels gehen.

Terminübersicht:
Montag      18. Februar   )
Mittwoch  20. Februar   )  jew. 18.00 – 21.00 Uhr  Kletterkirche
Montag      25. Februar   )
Mittwoch   27. Februar   )

Inhalt u.a.: Material- und Knotenkunde, Vorstieg klettern und sichern, Umbauen und Ablassen

Teilnehmerzahl: max. 8

Teilnehmerbeitrag: EUR 10,00

Teilnahmevoraussetzungen: sicherer + routinierter Umgang mit einem Sicherungsgerät eurer Wahl, sicheres Toprope-Klettern im oberen 5. / unteren 6. Schwierigkeitsgrad

Anmeldung bitte ausschließlich per Email an Iris Pape unter
sonnenscheiniris@gmail.com

Leitung: Iris Pape, Kletterbetreuerin

 

Aktuelles zu Sicherungstechnik und Sicherungsgeräten
Mittwoch   06. März    18.00 – 21.00 Uhr  Kletterkirche

An diesem Termin können sich sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Kletterer über die aktuellen Entwicklungen und Standards beim Sichern im Toprope und Vorstieg informieren. Verschiedene Sicherungsgeräte und deren Handhabung werden vorgestellt und können ausprobiert werden. Eigene Sicherungsgeräte bitte auch mitbringen. Grundlegende Kenntnisse – wie beispielsweise das Bremshandprinzip – werden vorausgesetzt.

Anmeldung ist nicht erforderlich.

Leitung: Iris Pape, Kletterbetreuerin

 

Kletterausbildung – von der Halle an den Fels
Für Kletterer, die gerne erstmals im natürlichen Fels klettern möchten, bieten wir am 14. April diese Ausbildungsveranstaltung in der Eifel an. Einzelheiten sind dem Ausbildungsprogramm zu entnehmen.

Leitung: Frank Pfeifer, Tel.: 02166/16802

 

Mehrseillängenkurs
Für das Klettern in hohen Wänden wird die Mehrseillängentechnik benötigt. In vier Terminen wird vermittelt, wie sich die Teilnehmer eigenständig auf gut eingerichtete Mehrseillängen-Routen vorbereiten und in diesen gegenseitig sichern. Als Abschluss des Kurses klettern wir Mehrseillängen an Felsen im belgischen Maastal.

Terminübersicht:
Mittwoch   15. Mai   )
Montag      20. Mai   )  jew. 18.00 – 21.00 Uhr  Kletterkirche
Mittwoch   22. Mai   )
Samstag    25. Mai       8.00 – 19.00 Uhr  Maastal/Belgien

Inhalt u.a.: Knotenkunde, Standplatzbau, Seilkommandos, Klettern in Wechselführung, Tourenplanung

Teilnehmerzahl: max. 6

Teilnahmevoraussetzungen: Vorstiegserfahrung im unteren 5. Schwierigkeitsgrad und Beherrschen der Inhalte des Kletterscheins Vorstieg

Vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Leitung: André Kufner, Trainer B Sportklettern Breitensport,
Tel.: 0163/5080136 bzw. Email andre.kufner@gmx.net

 

Rissklettertag
Eigentlich sind wir – fern der Alpen – wenig mit guten Kletterfelsen gesegnet. Was das Rissklettern angeht, haben wir allerdings mit den Basalt-Steinbrüchen in Mayen, Kottenheim und Ettringen eins der Top Risskletter-Gebiete Europas vor der Haustüre!
Rissklettern ist eine spezielle Bewegungsform beim Klettern. Beim Rissklettern gehen wir mit hohem Körpereinsatz weg vom Greifen hin zum Klemmen, was – nach ein wenig Übung- völlig neue Möglichkeiten eröffnet.

Samstag    03. August    8.00 – 19.00 Uhr  Mayen/Eifel

Inhalt u.a.: verschiedenste Klemmtechniken für Hände und Füße, Technik zum Tapen der Hände, ggf. Einsatz von Friends

Teilnehmerzahl: max. 6

Teilnahmevoraussetzungen: körperliche Fitness für Kletterbewegungen im unteren  7. Schwierigkeitsgrad (Toprope)

Vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Leitung: André Kufner, Trainer B Sportklettern Breitensport,
Tel.: 0163/5080136 bzw. Email andre.kufner@gmx.net

 

Unser Trainingsstützpunkt ist die Kletterkirche in Mönchengladbach,
Nicodemstraße 36.

Neuigkeiten zu unseren Klettergruppen findet ihr in der
Facebook-Gruppe „Bergfreunde Rheydt Klettern“ unter
www.facebook.com/groups/bergfreunderheydt