Sektion

Seit dem Jahr 1956 gibt es sie schon, unsere Sektion, die Bergfreunde Rheydt des Deutschen Alpenvereins. Zum Ende des ersten Jahres gab es etwa 150 Mitglieder, 1981 zur 25-Jahrfeier gut 700 Mitglieder und zum 50-jährigen Bestehen und auch heute haben wir rund 1200 Mitglieder.

Die Sektion ist Eigentümerin zweier Hütten.

Seit 1960 gibt es die Rheydter Hütte in Kleinhau/Eifel. Wunderbar gelegen, an einen Hang, eignet sie sich hervorragend als Ausgangspunkt für Wanderungen im Naturpark Nordeifel. Die Hütte wurde ganz in Eigenleistung erstellt! Eine aus heutiger Sicht kaum noch vorstellbare Leistung.

1967 kam dann als gepachtete Hütte die Richterhütte hinzu. Sie liegt in der Reichenspitzgruppe, eine Untergruppe der Zillertaler Alpen. Umrahmt von einigen 3000´ern bietet die Hütte Spielraum für Bergwanderer und Hochtourengeher. Im Jahr 2002 hat die Sektion die Richterhütte erworben. Bei umfangreichen Baumaßnahmen im Jahr 2019 wurde die Hütte fast komplett saniert und ist so für die Anforderungen der nächsten Zeit gewappnet.

Ein Verein lebt natürlich durch seine Mitglieder. Und so bietet die Sektion auch ein vielseitiges Angebot:

  • Den alpinen Basiskurs, bei dem man Grundlagen für Hochgebirgstouren erlangen kann
  • Geführte Touren im Mittel- und Hochgebirge
  • Wöchentlicher Klettertreff
  • An vielen Wochenenden finden Wanderungen in der näheren Umgebung statt
  • Wanderungen für Senioren
  • Um sich fit zu halten, kann man jede Woche in einer Turnhalle trainieren
  • Einmal im Monat trifft man sich zum gemütlichen Beisammensein und Lichtbildervorträgen
  • In den Wintermonaten gibt es in Zusammenarbeit mit der Sektion Mönchengladbach und der Volkshochschule Mönchengladbach interessante Lichtbildervorträge
  • Kostenloser Verleih von Bergliteratur aus unserer Bücherei

Daneben bieten die Klettergruppe und der Singekreis ein weiteres vielseitiges Angebot.
Sie sehen, es lohnt sich auf jeden Fall einmal bei den Bergfreunden aus Rheydt vorbeizuschauen.

Ansprechpartner finden Sie hier:

Frank Pfeifer