Ausbildung

Kurse 2019

Erste Hilfe für die Berge und den Alltag
Wie lange ist der letzte Erste-Hilfe-Kurs vorbei? Wie ging das nochmal mit Notruf, Druckverband und Reanimation? Sind Sie noch gewappnet für die kleinen Katastrophen des Alltags und den schweren Notfall in den Bergen?
In meiner Tätigkeit bei der Berufsfeuerwehr und Rettungsassistent bin ich jeden Tag damit konfrontiert. In der freien Natur setzen wir uns oft ganz bewusst zusätzlichen Risiken aus. Wetter, Absturz, Lawinen, Steinschlag und Überforderung sind hier nur wenige Punkte einer langen Liste aus der Bergunfallstatistik. Ein Handy kann zwar helfen, aber der Weg zur nächsten Hütte ist oft weit, und bis die organisierte Rettung eintrifft, kann in den Bergen einige Zeit vergehen. Deshalb sollten gerade Bergsportler mit den wichtigsten Regeln vertraut sein und sie auch anwenden können.

Sa. 06. April   9.00 – 17.00 Uhr
Geschäftsstelle in MG-Odenkirchen, Heerstr. 84

Anmeldung: bis zum 25.03.2019

Leitung: Christian Beek, Notfallsanitäter und Ausbilder Höhenrettung
bei der Berufsfeuerwehr
Tel.: 0175/7983532 bzw. Email: christianbeek@gmx.de

 

Klettern – von der Halle an den Fels

Kletterer, die gerne erstmals im natürlichen Fels klettern möchten, haben hier die Gelegenheit, dies mit uns gemeinsam auszuprobieren. Im Vor- und Nachstieg heißt es: Griffe und Tritte im Fels selber aussuchen!
Daneben vermitteln wir die richtige Sicherungstechnik für „draußen“ (Selbst- und Gefährtensicherung, Legen von Zwischensicherungen).

So. 14. April   Klettergarten Nordeifel

Voraussetzung: Kletter- und Sicherungskenntnisse in der Halle

Treffpunkt: 9.00 Uhr Geschäftsstelle in MG-Odenkirchen, Heerstraße 84
bzw. 10.00 Uhr Nideggen, Parkplatz Zülpicher Tor

Kosten: EUR 5,00 Nutzungsgebühr für den Klettergarten Nordeifel

Vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Leitung: Frank Pfeifer, Tel.: 02166/16802

 

Klettersteig-Treff
Wenn ihr schon auf Klettersteigen unterwegs ward, könnt ihr selbständig gehen. Braucht ihr Hilfe, weil eure letzte Klettersteigtour schon lange her ist, kann ich euch entsprechend schulen.
Anfänger, die noch nie auf einem Klettersteig unterwegs waren, sind auch herzlich eingeladen. Mit Anfängern kann ein Einsteigerkurs durchführt werden.

Mi. 01. Mai   Emscherpark, Duisburg

Hier hat der DAV verschiedene Übungsklettersteige angelegt. Es gibt mittelschwere und schwierige Klettersteige, die Begehung dauert jeweils ca. 30 Minuten.

Voraussetzung: Schwindelfreiheit

Teilnehmerzahl: mind. 5 – max. 12

Kosten: EUR 6,00 Nutzungsgebühr für die Kletteranlage Emscherpark

Treffpunkt: 10.00 Uhr Geschäftsstelle in MG-Odenkirchen, Heerstr. 84
von dort gemeinsame Fahrt nach Duisburg

Anmeldung: bis zum 25.04.2019 per Mail
Fragen können gerne telefonisch geklärt werden.

Leitung: André Koenen, Trainer Bergsteigen, Tel.: 02166/20354
Email: andremelanie@web.de

 

Alpiner Basiskurs

Bei diesem Lehrgang erhalten die Teilnehmer die nötige Grund-Ausbildung für alpine Bergtouren.

Vorgesehene Inhalte: u.a. Tourenvorbereitung – Ausrüstung – Verhalten im alpinen Gelände – Wetterkunde – Orientierung – Begehen von Kletter-steigen – Anseilen auf Gletschern – Einstieg in die Sicherungstechnik

Di.   14. Mai   Theorieabend
19.30 Uhr Geschäftsst. MG-Odenkirchen, Heerstr. 84

Do.  16. Mai   Seil- und Knotenkunde, Anseiltechniken
20.00 Uhr Turnhalle MG-Wickrath

18.-19. Mai   Praxiswochenende auf der Rheydter Hütte in Kleinhau/Eifel
Beginn jeweils um 10.00 Uhr
Am Abend bleibt noch genügend Zeit zum geselligen Beisammensein auf der Hütte.

Di.   21. Mai   Theorieabend
19.30 Uhr Geschäftsstelle

Do.  23. Mai   Theorieabend
19.30 Uhr Geschäftsstelle

So.  26. Mai   Praktische Ausbildung im Emscherpark, Duisburg
Beginn um 10.00 Uhr

Bei Belegung des Kurses sollte es das Ziel sein, an allen Terminen teilzunehmen.

Teilnehmerzahl: mind. 10 – max. 20

Teilnehmerbeitrag: EUR 35,00 (für Hüttenübernachtung, Nutzung Kletteranlagen, Bereitstellung Ausrüstung + Ausbildungsunterlagen)

Bei erfolgreichem Abschluss erhält jeder Teilnehmer eine Urkunde (beinhaltet Qualifikation zur Teilnahme an unseren Hochgebirgsfahrten).

Vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Organisation: Birgit Pfeifer, Referentin Ausbildung, Tel.: 02166/16802